Ostseebad Binz
Ferienwohnungen | Appartements | Hotels | Pensionen | Privatzimmer

Ostseebad Binz News


SEEBRÜCKE BINZ
AUGUST, 2013

Die Seebrücke von Binz ist eigentlich ein Seesteg, auch wenn er mit 370m Länge weit in die Ostsee hineinreicht und jeder Fußgänger am Brückenkopf mit einem wunderschönen Blick auf die Silhouette von Binz belohnt wird. Nach vielen Jahren ohne Seebrücke ist diese jetzt von Holz dominierende Konstruktion 1994 neu erbaut worden. Von hier können wieder Gäste per Schiff zu Ausflügen starten, z.B. die Kreideküste von Seeseite besichtigen oder per Seeweg andere Ostseebäder ansteuern. Die erste Seebrücke wurde 1902 erbaut, damals mit einer sehr stattlichen Länge von 560 Metern. In der weiteren Geschichte dieses Bauwerkes gab es ein sehr trauriges Ereignis, welches zur Gründung der DLRG (Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger) führte. Es war das Jahr 1912 als beim Anlegen eines Dampfers ein Teil der Brücke unter der Last zu vieler Personen zusammenbrach, 16 Menschen kamen dabei ums Leben. Später zerstörte ein Sturmhochwasser den Seebrückenbau, es wurde wieder aufgebaut, jedoch nagte in den folgenden Jahren der Zahn der Zeit an ihr, so konnte sie den Winter 1942 nicht überstehen, sie konnte Eis, Wind und Wellen nicht mehr standhalten. Bis 1994 war Binz nicht mehr per Schiff zu erreichen, zum Glück ist dies heute nicht mehr der Fall. Ein Spaziergang über die Binzer Seebrücke gehört zu jedem Binzbesuch jetzt einfach dazu.


KURHAUS BINZ
JULI, 2013

Hier ist wunderbar eines der imposantesten und bekanntesten Bauwerke von Binz zu sehen, das Kurhaus. Es beherbergt ein hochklassiges Hotel mit Restaurationen, Wellnessbereich und einem wundervollen Festsaal. Nach vielen Jahren in denen es mehr recht als schlecht gepflegt wurde,  konnte es so in seiner jetzigen Schönheit neu eröffnet werden. Und es gehört mit zur Geschichte vom Ostseebad, bereits 1890 eröffnete das erste Kurhaus, das leider abbrannte. 1908 wurde es ganz neu erbaut, in seiner heute noch so markanten Form und wurde damit zu einem Wahrzeichen von Binz. Von vielen Suiten und Zimmern des Hotels haben Gäste einen ganz exklusiven Blick auf die Ostsee und die vielfältigen Veranstaltungen direkt davor auf dem Kurplatz.  


SEEBRÜCKENVORPLATZ
October, 2013

Seebrückenvorplatz
Dieses Rondell, man könnte meinen, hier ist der Dreh- und Angelpunkt für Binzer Urlauber. Jeder der irgendwo in Binz hin will, kommt immer irgendwann einmal hier vorbei, auf dem Weg zum Baden, zum Bummeln, zur Auskunft in die Infostelle, zum Shoppen, zu Schiffstouren, zum Restaurant oder Eis kaufen...
Die in zwei Halbkreisen angeordneten Bänke laden viele Gäste in den wärmeren Monaten zum Verweilen ein, Kinder spielen an den Brunnen und gelegentlich unterhalten „freischaffende“ Künstler die Urlauber. Die letzten größeren Baumaßnahmen endeten 2011 hier, im Zuge des Ausbaus eines Teils der Strandpromenade.